Wir sind wieder da!

Wir sind klein, behaart und fühlen uns an allen möglichen und unmöglichen Stellen im Kleingarten wohl. Außerdem sind wir immer in Gruppen unterwegs, weil wir sehr gesellig sind.

Damit uns nicht langweilig wird, stöbern wir gerne in Abfällen jeglicher Art nach Essbarem. Hier werden wir gerade im Sommer sehr gut von den Menschen versorgt, da nicht immer der Müll vor uns sicher versteckt bzw. entsorgt wird. Wenn wir dort gerade mal nichts finden, freuen wir uns über Komposthaufen, auf dem wir auch immer wieder Leckereien finden.

Bei unseren Schlaf- und Kuschelplätzen sind wir nicht wählerisch. Holz und Laubhaufen, ausgemusterte Töpfe, Kanalrohre, wir fühlen uns überall wohl.

Wenn wir es uns bei Euch nicht gemütlich machen sollen, achtet darauf

  • Speise- und Nahrungsmittelreste nicht über die Toilette oder Ausguss zu entfernen
  • Komposthaufen nicht mit organischen Abfällen befüllen
  • Mülleimer verriegeln bzw. den Müll jeden Tag im Container entsorgen
  • Fallobst einzusammeln
  • Fenster und Türen immer schließen und nicht in gekippter Position halten.

Zur Zeit sind wir wieder in sehr hoher Zahl aktiv in den Düsseldorfer Kleingärten.Sind wir erst mal da, ist es schwierig uns wieder los zu werden.