Kleingärten in Düsseldorf, Bielefeld und Castrop-Rauxel gewinnen Landeswettbewerb NRW

Im Siegerverein „Am Balderberg“ in Düsseldorf stehen die Gärten mit ihrer hohen Gestaltungs- und Aufenthaltsqualität im Mittelpunkt. Diese spiegeln sich durch eine außergewöhnliche Qualität der Gär-ten und des Gartenfachverstandes wider. Auch au-ßerhalb der Anlage engagiert sich der Verein durch die Beteiligung an der Unterhaltung des städtischen Pillebachs und der Pflege der ihn begleitenden Blühstreifen. Als nordrhein-westfälische Vertreter für den 24. Bundeswettbewerb für Kleingartenanlagen nimmt der Kleingartenverein „Am Balderberg“ für das Rheinland sowie die Kleingartenanlage Castrop-Rauxel Nord für Westfalen als jeweils führende im Ranking teil.

Wir gratulieren dem KGV „Am Balderberg“ zu diesem Erfolg, und wünschen dem Verein bei der Teilnahme am 24 Bundeswettbewerb viel Erfolg.

Foto: Frederike Guderian, Wolfgang Wriggelsworth und Emil Flisikowski präsentieren zusammen mit Peter Vossen Medaille und Urkunde.